EVA: Complementary Modules 2019-20

Complementary modules organized by all institutions participating in the MSE.

Please note:

  • The number of inscriptions is typically restricted
  • Please consider the status field: only modules with "registration open" status can be booked
  • Module inscriptions have to be made via your advisor to the contact person as specified in the offering
Title: EES Photovoltaik Systemtechnik
Short Code: PV Systemtechnik
ECTS Credits: 1
UAS: BFH
Organizer Details: PV Laboratory BFH-TI Burgdorf
Evaluation:

Vorstellung der Projektarbeit/ absolvierte Praxisübungen im Labor

Decision Date: 1 November 2020 
Start Date: 14 November 2020 
End Date: 29 November 2020 
Date Details:

Wegen Bauverzögerung der PV Anlagen und Krankheit des Dozenten abgesagt und auf 2020 verschoben!

Type:
Language(s):

Deutsch und englisch

Description (max. 300 characters):

Der Kurs PV Systemtechnik schaut auf die gesamte PV-Anlage. Es werden jeweils aktuelle Probleme der PV-Systemtechnik in der Schweiz behandelt.

Dies war 2018 das Konzept der "Plushäuser", der Eigenverbrauchsgemeinschaft und der Gebäudeintegration eines neuen PV-Solarziegels sein.

Für 2019 ist geplant, den Anlagenbau im Detail anzuschauen - dies anhand von fertigen Anlagen und 2 Anlagen, die im Bau sind!  

Im PV Labor nutzen die Studierenden die Laboreinrichtungen und testen PV - Wechselrichter und PV-Module mit Industriegeräten.

Die Studierenden bearbeiten je ein Projekt und planen die PV Anlagen mit professionellen PV Dimensionierungs - Programmen. Die Projekte werden am 3. Tag vorgestellt.

Contents and Learning Objectives:

Die Studierenden kennen:

- die wichtigsten PV Technologien und deren Anwendung in netzgekoppelten PV Anlagen.

- die Auslegung von PV Anlagen und die Eigenverbrauchs-Optimierung EVO.

- die Wirtschaftlichkeit und Vermarktung von PV Strom.

- das Konzept des "Plushauses" und des "Plushaus-Quartiers" und den Stellenwert der  "Photovoltaik".

 

Kompetenzen:

- Die Studierenden können PV Anlagen berechnen.

- Die Studierenden können PV Module und PV - Wechselrichter messen.

- Die Studierenden können den Eigenverbrauch von PV Anlagen berechnen und eine Eigenverbrauchsoptimierung beschreiben.

- Die Studierenden kennen die Details des PV Anlagenbaus.

 

Admission:
Literature:

Kurs "Photovoltaik Systemtechnik" auf d von Professor Muntwyler/ "Photovoltaik" von Konrad Mertens d/e.

Photovoltaik von Heinrich Häberlin

Muntwylers SolarHandbuch 12. Auflage (kann gratis bezogen werden)

Conditions:

Der Besuch des MSE Moduls "Photovoltaics" ist empfohlen (vor- oder nachher). Die Theorie der Solarzellen, Solarmodule und Solarwechselrichter wird im MSE Kurs "Photovoltaics" behandelt.

Contact:

Professor Urs Muntwyler

 
Contact Person E-Mail: urs.muntwyler@bfh.ch
Status: cancelled
 
Specialization: Energy and Environment (EE)

 

[Responsible for this text: Urs Muntwyler]